Flüchtlinge auf Lesbos eine Woche nach dem Brand in Moria: Die Katastrophe nach der Katastrophe

"Die EU spricht immer von Menschenrechten. Aber sie behandelt uns wie Müll."

           

https://www.facebook.com/derspiegel/posts/10159295798344869

Obwohl hier 90% der Fans geLinkt sind, sage ich es noch einmal,
Wenn ich auf der Flucht bin und habe mich darauf ziemlich lange vorher vorbereitet habe, alles verkauft was man besitzt und das Geld den unmenschlichen Schmuggler Verbrecher gegeben habe und wusste genau, dass dieser Weg lebensgefährlich ist und vor allem für und mit kleinen Kindern, erstens:
Wieso gehe ich so ein Risiko ein!? Man liebt doch eigene Kinder....!!!!
Gut. Jetzt sind die Kinder klein ; 2.3, 4, 5... Kinder und müssen mit den Eltern den Weg gehen.
Aber wieso können diese triebgesteuerten Erwachsenen, sich nicht wenigstens auf der Flucht beherrschen und versuchen ohne Sex den Weg weiter zu gehen?
Es wird berichtet, dass einige Frauen wegen Vergewaltigung schwanger geworden sind.
Von wem vergewaltigt? Dem eigenen Ehemann oder von einem anderen Verbrecher?
Soll Deutschland diese Vergewaltiger auch aufnehmen?
Leute mir reicht es...
In die Heimat schicken mit Ausnahme der vergewaltigen Frauen und Männer...Männer werden dort auch vergewaltigt... Keine berichtet darüber


wiedermal ein total einseitiger bericht,der nicht den tatsachen entsprich.in eu gibt es nicht nur menschenrechte sondern auch gesetze und regeln,und diese leute sind mitverantwortlich fuer ihre jetzige lage.tatsache ist ebenfalls,dass bereits zelte fuer 5000 menschen stehen aber nur 800 einziehen wollten.belagern die felder anstatt die hilfe die ihnen angeboten wird anzunehmen.ist das etwa gerecht das eigentum von den einheimischen zu belagern und zu zerstoeren?sie haben nichts?wenn sie nichts haetten wuerden sie ins lager gehe.man sieht auf den bildern sie haben schlafsaecke,decken, kochtoepfe sogar fahrraeder haben sie mitnehmen koennen!!also waren sie informiert.frau,25 jahre mit drei kindern und mann kampiert auf der strasse und sagt wir brauchen hilfe.warum gehen sie nicht im neuen camp???? mit med.versorgung und teil sanitaer inzwischen. alle wollen hilfe,aber nur hilfe die ihnen gefaellt!!!!!z,b.nach de.und ein grosser teil der ngo ist ja wirklich das letzte,verdrehen alles.die leute sollen verstehen diese hilfe kann im moment ihnen gegeben werden wenn es ihnen nicht gefaellt dann sollen sie in ihr heimatland gehen.


Menschenrechte bedeuten NICHT man flieht in das Land mit den besten Sozialleistungen. Da haben die Damen und Herren etwas falsch interpretiert. Und ich denke das der Heimweg jeden der dort anwesenden offen steht! Frau Merkel hat schuld an der erneuten Katastrophe vor den Toren Europas, sie hat nicht nur das deutsche Sozialsystem ruiniert, sie hat Europa destabilisiert und wollte unter moralischer Geiselhaft alle Nationen ins Boot holen. Die ersten haben Goodbye gesagt und sind aus der EU ausgetreten. Der Vorstoß sich diesen Leuten zu beugen die das Lager in Brand gesteckt haben, sendet erneut ein fatales Signal. Aus Frau Merkel die Getriebene, wird Frau Merkel die Zerstörerin!



Es sind keine Flüchtlinge mehr an ankommen es sind Emigranten die nicht verfolgt werden sondern nur ein besseres Leben haben möchten ! Das die in Moria landen ist für denen ein Zeitverlust ! Die werden dabei von allem ihre angebliche Helfer ausgenutzt alle NGO kassieren eine Menge Gelder um diese zu helfen aber dabei helfen sie nur ihre eigene Lohn ! Manche NGO nutzen die aus auch für Drogen schmuckel z.b. es gibt solche Berichte über die NGO Seewach Antifa andere verkaufen denen Reisepässe Dan gibt es nicht Islamisten von Isis die Aufstände organisieren und Teil weiße mit provisorische Waffen bewaffnet sind das alles hat diese Leute geführt jetzt nach dem sie den Lager in Brannt gesetzt haben in noch größere elend zu leben ! .man kann jemand helfen der geholfen werden möchte aber nicht jemand der es nicht möchte ! Der beste Weg währe sie in eine neuen Lager auf einen trockenen Insel zu Unterbringen ohne ein Zaun oder sonst was bis jeder sein Fall entschieden hat !


+