Zum Tod von Ruth Bader Ginsburg: RIP, Notorious RBG

Noch in der Nacht strömten die Menschenmengen zum angestrahlten Justizpalast des Supreme Courts in Washington. Sie knieten nieder, weinten, zündeten Kerzen an. Solch eine spontane öffentliche Traueraufwallung gebührt sonst meist nur Staatslenkern oder Stars. Ruth Bader Ginsburg war viel mehr als das. Ein Nachruf.

           

https://www.facebook.com/derspiegel/posts/10159311185279869

Mein Beileid an die, Familie und Freunden.
Sie war eine sehr starke Frau die viel erreicht hat.
Ich finde man sollte, den letzten Wunsch, von Richterin Ruth Bader Ginsburg erfüllen. Denn sie noch kurz vor ihrem Tod ausgesprochen hat, zu Respektierten. Und ihren letzten Wunsch, zu erfüllen, das erst nach der Präsidentschaftswahlen
den frei geworden Platz, am Supreme Court neu zu besetzen. Ich finde man darf D. Trump, nicht noch mehr Macht geben. Das ist eine Entscheidung, die über Jahrzehnte dauern kann. Da der Richter oder die Richterin, ihr Leben lang im Amt bleiben, wenn sie das Amt annehmen am The Supreme Court. Es sollte der Gerechtigkeit wegen, eine gleichmäßige
Anzahl, von Richtern und Richterinnen geben Die von beiden Parteien gleicher massen vertreten sein. Das Politische Gleichgewicht muß, wart bleiben.
Man muss eine Totale Übernahme, von Dir. Trump und den Republikanern unbedingt vermeiden. Wenn die USA nicht noch mehr, verrohen soll. Ich hoffe das sie das richtige tun werden.


+