Deutsche Sprache: "Lost" ist Jugendwort des Jahres

Passt zu 2020.

           

https://www.facebook.com/derspiegel/posts/10159374882579869

kein wunder. die generation von heute ist sowieso verloren. heutzutage ist es schon normal, wenn 14-16 jährige eine freundin oder einen freund haben. und kinder kriegen, obwohl sie selbst noch kinder sind. rauchen oder alkohol trinken. gucken auch nur aufs handy, dass sie schon fast von einem auto überfahren werden. früher durfte man die kinder noch erziehen, hausarrest geben / im zimmer einsperren oder schlagen. heutzutage rufen sie gleich die polizei wegen Freiheitsberaubung oder Körperverletzung. die eltern dürfen einen nicht mehr erziehen. und wenn die lehrer das tun wollen, holen die kinder gleich ihre eltern. sie kennen keine regeln und grenzen mehr. können tun was sie wollen und keiner hält sie mehr auf. früher war alles besser


+