Wo bekomme ich jetzt sichere FFP2-Masken her?

Ab kommenden Montag gilt in Bayern eine neue Maskenpflicht. Wie man sich vor Fälschungen schützt:

           

https://www.facebook.com/derspiegel/posts/10159611187519869

50 Euro kommen locker pro Monat im Monat zusammen - macht bei einem Ehepartner 100 Euro. Will der Söder den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen (so als Zusatzsteuereinnahme) oder bezahlt dies der Staat ? Dieser Möchtegern-Führer agiert ständig ohne Grundlage. Seine Maßnahmen haben bisher kein positives Ergebnis gebracht. Er benutzt die Medien, voran das Fernsehen nur der Selbstdarstellung. Und die braven Leute fallen weiter drauf rein. Irgendwann befiehlt er noch das Tragen von Schutzanzügen und fast jeder macht auch mit. Jeder , der FFP2 favorisiert, der sollte sich mal im Netz schlau machen, was er beim Tragen beachten muss. Nicht nur, dass sie teuer sind, nein auch der Atemwiderstand ist immens größer als bei einer normalen Maske, wie sie bisher getragen wurde. Es ist übrigens schon makaber, wenn man jetzt erst erkennt, dass die bisherigen Masken eigentlich nutzlos waren. Das sind sie doch laut der Entscheidung des bayrischen Söder-Regimes (eine andere Bezeichnung hat es nicht verdient !) doch geworden, oder ? Mal sehen, was in nächster Zeit alles noch so über den Haufen geschmissen wird.


+