Corona-News: 19.600 Neuinfektionen, Zahl der Todesfälle in Deutschland steigt

In Deutschland steigen die Corona-Inzidenzen vor allem bei Jüngeren.

           

https://www.facebook.com/derspiegel/posts/10159611136274869

Mein Beruf bringt es mit sich, dass ich an wenigen Tagen pro Woche mein Homeoffice verlasse und zur Arbeit fahre. Im ersten Shutdown fuhr ich durch sehr geleerte Straßen. Das nehme ich jetzt kaum noch wahr. Wir sind, und das ist die bittere Wahrheit, zu viel unterwegs. Und offenbar mehr als wir es sein sollten und müssten.

Ja. Es ist gut, andere zu sehen. Aber auch wer in einem eigenen Büro sitzt wird in der Regel mit den KollegInnen mal einen Kaffee trinken, sich mal unterhalten. Und genau das kann schon reichen um das Virus zu übertragen. Das Problem daran ist, dass alle, die mehr Risiken als notwendig eingehen, nicht allein für sich selbst entscheiden. Sie sind Glieder in einer Kette, zu der wir alle gehören. Am Ende leiden besonders die Erkrankten und das medizinische Personal, das gerade mehr leistet als gut und noch vertretbar ist.

Ich wünsche mir, dass wirklich mal alle die Zähne zusammenbeißen und sich ein bisschen weniger in ihrem Leid suhlen. Das wäre solidarisch und könnte wirklich ein gutes Gefühl vermitteln.


+