Einzelhandel: »Manches Weihnachtsgeschenk wird vielleicht nicht lieferbar sein«

Auf Baustellen fehlt Material, in der Autoproduktion sind Chips Mangelware. Doch Lieferprobleme plagen mittlerweile nicht mehr nur die Industrie.

           

https://www.facebook.com/derspiegel/posts/10160270587544869

Was hatten wir damals gelacht über den Sozialismus. Wie doof kann man sein, es nicht auf die Reihe zu bekommen Dinge herzukriegen die man verkaufen könnte obwohl es Bedarf gibt. Im Kapitalismus, so hieß es, ist das unmöglich, weswegen er das überlegenere System ist.
Wobei wir niemals damit rechneten das wir eines Tages eine Art ideologischen Sozialismus, der sich als Kapitalismus tarnt, haben würden. Also einen Markt, der zwar theoretisch alles liefern kann, man aber jedoch drauf verzichtet diese Waren zu kaufen weil man einerseits lieber sein eigenes Ding macht, ohne dazu in der Lage zu sein und andererseits zu geizig ist Waren weiterhin herzustellen weil man sie billiger einkaufen kann und sich daher abhängig macht von uns wenig wohlgesonnenen Staaten nennt man wohl Überheblichkeit. Oder einfach nur Blödheit.


+