Coronamaßnahmen: Hamburg weitet 2G-Regel aus

Ohne Maske zum Friseur oder zur Massage? In Hamburg ist das bald wieder möglich.

           

https://www.facebook.com/derspiegel/posts/10160283844419869

Es ist traurig und besorgniserregend, dass wir Menschen klassifizieren, obwohl wir alle gleich sein sollten, und noch trauriger ist, dass unsere Mitbürger dies zulassen. Dies ist ein direkter Schlag ins Gesicht der Demokratie, der anscheinend unbemerkt bleibt. Jeder Gouverneur, Politiker oder jeder, der die Klassifizierung von Menschen und ihre Diskriminierung unterstützt, muss sich darüber im Klaren sein, dass dies nicht zum Wesen der Demokratie gehört. Ich kritisiere nicht die Tatsache, dass es einen Impfstoff gibt !!! Was mich beunruhigt, ist das Verfahren, mit dem all diejenigen beeinflusst werden sollen, die sich nicht impfen lassen können oder wollen.
Wirklich demokratische Systeme müssen Chancengleichheit für alle garantieren.
In einer Demokratie dürfen wir keinem Herrscher erlauben, Instrumente der Unterdrückung oder Diskriminierung gegen die Bevölkerung einzusetzen!
Was werden wir also in Zukunft haben? Dass die Ungeimpften keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen können, oder dass sie für eine medizinische Behandlung bezahlen müssen, weil sie eine Substanz nicht injizieren wollten. Oder was wird mit denjenigen geschehen, die nicht zur Universität gehen können, weil sie nicht geimpft sind, oder mit dem Arbeitnehmer, der entlassen wird, weil er sich nicht impfen lassen will!
Noch ist das nicht der Fall, aber ich kenne jemanden, der indirekt gezwungen wurde, sich impfen zu lassen, um einen unbefristeten Arbeitsvertrag zu erhalten.
Ist es das, was ein demokratisches System als Inklusion bezeichnet?
Deshalb glaube ich, dass wir auf ein totalitäres System zusteuern, das genauso missbräuchlich ist wie die Länder, über die Europa immer spricht und die es kritisiert. Was in Hamburg mit dem 2G passiert, ist nicht Teil der Werte, die die Demokratie vertreten sollte. Wenn Hamburg diese ausgrenzende Haltung weiter praktiziert und der Bürgermeister die 2G-Regelung nicht aufhebt, wird die SPD meine Unterstützung verlieren. https://www.change.org/p/...e79236540f4a60c


Es gibt immer mehr Meldungen von Coronafällen in Pflegeheimen, obwohl die Bewohner doppelt geimpft sind und das Personal auch, teilweise mit schweren Verläufen und Todesfällen.
Und dann lässt man Geimpfte ohne Test etc. in sämtliche Geschäfte, wo sie munter weiter das Virus verbreiten können. Fällt nur nicht auf, weil kein Test.
Meine Freundin (geimpft) wartet aktuell auf das Ergebnis ihres PCR Tests, weil sie im Kindergarten sehr intensiven Kontakt mit einem positiv getesteten Kind hat. Dessen Vater (voll geimpft) an Corona erkrankt ist und die ganze Familie angesteckt hat.
Das ist doch alles Irrsinn, für geimpfte Personen solche Ausnahmen zu machen, obwohl hinlänglich bekannt ist, dass sie sich weiterhin infizieren können und auch andere anstecken können.


Juhuuuuu da freue ich mich aber drauf . Endlich wieder "ohne Maske" zum Friseur oder zur Massage

Also ich kenne ca 47 von nun 49 Jahren meines Lebens wo das stets ohne "Maske" und Ausgrenzung anderer ging auch wenn die Krankheit noch so schlimm war .

Aber Ich finde es trotzdem Klasse wie "Toleranz" mittlerweile in diesem Land "gelebt" wird ...

Es wird alles "toleriert" egal was und egal wer .... ausser der "Ungeimpfte" .....

Weit haben WIR UNS bringen LASSEN .... genau ((geht mal auf YouTube und sucht nach dem alten Film "Die Welle" (der Trailer reicht schon) um zu verstehen️)



Ich halte ja auch nix von dem 2G/3G und der Testpflicht nur von Ungeimpften, eben weil man noch Infektionsherd sein kann, trotz Impfung, aber mal ehrlich was bezwecken Kommentare wie "Jetzt lass ich mich erst recht nicht impfen!" oder "Ich lass mich nicht erpressen!"?
Denkt wirklich Jemand, dass jetzt alle Geimpften sagen, dass es sie stört oder gar traurig sind deswegen?
Die bekommen doch gerade Stück für Stück ihre Unbeschwertheit zurück, egal ob sich da Andere impfen lassen wollen oder nicht.
Das ist dasselbe als wenn ihr zu Fremden sagt "Ich esse nichts mehr, kommt damit klar!", das interessiert doch Keinen, solange die selbst essen können.
Was kommt denn als Nächstes "Wenn ihr so weiter macht geh in keine Läden mehr und bau mir mein eigenes Gewächshaus" oder "Ich halte die Luft an bis ich wieder überall rein darf"?
Es juckt Keinen, wenn ihr euch nicht impfen wollt.


+