Karnevalsumzug in Volkmarsen: Staatsanwaltschaft ordnet Untersuchungshaft gegen Fahrer an

52 Menschen wurden in Volkmarsen teils schwer verletzt, als ein Autofahrer in einen Karnevalsumzug fuhr. Der Mann kommt in Untersuchungshaft, er steht wegen versuchten Mordes unter dringendem Tatverdacht.

           

https://www.facebook.com/...158624780459869

Wie kann man so eine unqualifizierte Headline präsentieren. Seit wann ordnen Staatsanwälte denn die Haft an. Wisst ihr wie ein Gesetz aussieht? Ich empfehle da glatt mal die Strafprozessordnung. Da gibt es ein spannendes Kapitel ab §112. Und da der Teil in §114 Absatz 1 ist richtig genial. Der ist so spannend das er eure Headline glatt wie dumm dastehen lässt. Da steht nämlich: "Die Untersuchungshaft wird durch schriftlichen Haftbefehl des Richters angeordnet."
Aber schön das ihr schon mal aufzeigt wie ein Polizeistaat aussehen würde. Und solch qualitativ schlechten Reportern ist es zu verdanken wenn man der Presse nichts mehr glauben kann. Habt ihr keinen Hausjuristen? Wollt ihr einen haben? Ich bin bereit die juristische Qualität eurer Artikel auf ein hohes Niveau zu bringen


+