Beschluss der Kultusminister: Abi- und Abschlussprüfungen sollen nicht ausfallen

Zuvor hatte es Streit darüber gegeben. Schleswig-Holstein muss wohl zurückrudern.

           

https://www.facebook.com/derspiegel/posts/10158724780999869

Der erste Schüler, der mit der Note nicht einverstanden ist, wird dagegen formal Einspruch erheben. Begründung: Aufgrund des gesundheitlichen Risikos habe er /sie sich nicht konzentrieren können. Die medizinische Situation wird dem eher Recht geben, da hier durch Schulschließungen und z.B. Versammlungsverbote bereits Tatsachen geschaffen wurden, die dem entsprechen. Man muss sich leider eingestehen, dass es in diesem SJ keine Lösung mehr geben wird ohne massive Formfehler und Ansatzpunkte für Einsprüche, die eine Klageflut hinter sich herziehen. Wenn es die Juristen und Schulpolitiker der Länder doch schaffen, eine formal korrekte und faire Lösung zu finden. Chapeau! Es wäre zu hoffen.


+