1 Bemerkungen

Wieviel Zeit investieren wir schon um dieses System am Leben zu erhalten ? Wir arbeiten für Steuern, Abgaben, Gebühren und müssen uns täglich damit befassen was man darf und was nicht ! Manches ist auch gut und sinnvoll, aber es hat ein Ende erreicht. Was machen wir eigentlich noch was das Leben ausmacht ?! .... Politiker und viele andere haben dieses System so verinnerlicht dass sie das System sind und nutzen es natürlich hochgradig für ihren Nutzen, deshalb verstehen systemtreue auch die Spaltung nicht, weil man sie nur außerhalb des Systems erkennen kann.
Ich habe den Blickwinkel erst durch die Nebenwirkungen einer Krankheit bekommen und war geschockt zu sehen was dieses System eigentlich ist. Es erklären sich viele Dinge wenn man das große Ganze betrachtet und nicht über die Symptome streitet ( streiten über den Urknall bringt nix, da niemand weiß ob es wirklich so war) ... wir werden durch Maßnahmen wie Steuer- und abgabenerhöhung immer mehr in dieses System gezwängt und hinterfragen in keinsterweise wofür das Geld eigentlich genutzt wird ... für einen Systemtreuen Politiker ist es selbstverständlich das Banken und Aktionäre ohne jegliche Leistungen zu unserem Lebensbedürfnissen auf verschleierten Wegen die Gelder im großem Stil abschöpfen und entsprechend wenig für die wirklich sozialen Dinge der Gemeinschaft übrig bleibt. Eine Überarbeitung der Verzweigung des geldflusses kommt gar nicht in den Sinn. Auch der Verweiss auf Gesetzgebung macht keinen Sinn, wenn man bedenkt dass Gesetzesvorlagen von genannten Unternehmen gemacht wurden. Das System ist im Ursprung gut, wurde aber an jeder Ecke durch Korruption, Betrug und Egoismus zerfressen, dieses ist die Hauptaufgabe unserer Gesellschaft, dies wieder in menschliche Bahnen zu leiten.
So ist es doch für niemanden mehr ertragbar und jeder nennt andere gründe und Einzelheiten aber unter dem Strich meinen wir alle dasselbe und verrennen uns in unserer Wahrnehmung....
Wir müssen am grundsystem arbeiten !!!!


Link: http://www.vin3.org/index.php?c=article&cod=112080&lang=DE#vin3Comment-513095
----------------------