2 Bemerkungen

Wenn man bedenkt, wie Zahlen getrieben die Corona-Thematik ist, ist es schon krass, wie uns China belügt. Natürlich kann es nicht sein, dass die Zahlen der Infizierten und der Verstorbenen in China seit Wochen in der Statistik friedlich vor sich hin schlummern, während sich aus allen anderen Ländern die "Rekorde" überschlagen. China ist nicht unser Freund. Nicht nur, dass wir ihnen das Coronavirus zu "verdanken" haben. China mit seiner Diktatur der kommunistischen Partei in Kombination mit deren Hochgeschwindigkeits-Kapitalismus, wird sich bald noch viel aggressiver gegenüber dem Rest der Welt verhalten. Die Bevölkerung dort steigt. 400 Millionen Menschen dort haben neben den dortigen Superreichen schon ein gewisses Wohlstandsniveau erreicht, doch weitere 1 Milliarde Menschen dort wollen auch den gleichen Wohlstand wie wir Europäer. Doch das geben die gesamten Ressourcen auf der Erde gar nicht mehr her. Und jedes Jahr erhöht sich die Bevölkerung in China um weitere 8 Millionen Menschen. Deshalb rüstet China massiv sein Militär auf und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie in Taiwan und anderen Ländern einmarschieren. China kauft sich massiv in Afrika ein, um die Nahrungsversorgung zu sichern. China investiert massiv in Kohle und Verkehr, was die Erderwärmung weiter beschleunigt. China trägt durch seine u.a. Soja-Importe aus Brasilien massiv zur Vernichtung des Amazonas bei. China kauft sich in die Deutsche Wirtschaft ein, Beispiel 5G-Netz. China kauft sich über die Seidenstraße bereits in Länder wie Griechenland oder Italien ein. China ist das Land der Totalüberwachung und -kontrolle und will das System auch Europa überstülpen. Ich habe keine Lust, ein Untertan der Chinesen zu werden und ich traue den Chinesen schon lange nicht mehr. Wir müssen unsere Wirtschaft und Gesellschaft massiv vor Chinas Einflussnahme schützen.

Link: http://www.vin3.org/index.php?c=article&cod=79221&lang=DE#vin3Comment-355401
----------------------

die haben Menschen aus den Wohnungen gerißen, nur bei Verdacht.
Die haben dagegen gekämpft, aber WIE... die haben von Anfang an auf Menschenrechte verzichtet, ist halt nun mal so in China.

Da sagt’s du nicht, ne ich gehe nicht.. ne man wird gezwungen. Die Umstände sind nicht so toll, aber haben gewirkt!!

Aktuell sind überall Desinfektiontücher, egal ob im Hotel oder am Fahrstuhl, auch Fieber wird überall gemessen. Wer nur Fieber Anzeichen hat, ob Corona oder nicht, wird eingesperrt...

deswegen keine offiziellen Zahlen!!

Wer fragen hat, kann ja mal schauen.
Eine Freundin ist dort und Studiert. Sie fühlt sich in China sicherer als in Deutschland.


Link: http://www.vin3.org/index.php?c=article&cod=79221&lang=DE#vin3Comment-355400
----------------------